Ablauf

Ablauf

Lehrpersonen melden einzelne SchülerInnen, Klassen oder gar die gesamte Schule online oder per Post für den Wettbewerb an.


Antwortbögen und Fragenkataloge für die SchülerInnen werden für die angemeldeten Schulen bis spätestens 12.März 2017 im Downloadsbereich bereitgestellt. ( Alle Unterlagen sind im DIN A4 Format und schwarz-weiss zu drucken)


Der Wettbewerbzeitpunkt (ist von den Schulen frei wählbar) besteht aus 20-25 Multiple-Choice-Aufgaben, die innerhalb von 60 Minuten zu bearbeiten sind. Die Antworten schreiben die SchülerInnen auf automatisch auswertbare Antwortbögen.


Diese sind unmittelbar nach Wettbewerbsende zur Auswertung an Pangea zurückzusenden.


Nach drei bis vier Wochen stehen die Ergebnisse im persönlichen Login-Bereich zum Abruf bereit.

 

Nach der Vorrunde qualifizieren sich schweizweit die besten 80 Schülerinnen und Schüler je Klassenstufe für die Finale.

 

Die Finale werden an 4 Austragungsorten veranstaltet. Die besten 10 Schülerinnen und Schüler werden mit einem Preis ausgezeichnet.  (Bei den Schülern und Schülerinnen, die in der Finalrunde, die gleiche Punktzahl erhalten haben, wird der Rang anhand des Durchschnittes von der Vor- und Finalrunde bestimmt )

 

 

Ablaufüberblick:

 

  1. Online Anmeldung als Schule oder einzelne Klasse
  2. Erhalt der Fragen und Antwortbogen bis 12. März 2017
  3. Rücksendung der Antwortbogen an Pangea Mathematikwettbewerb per Post
  4. Nach 3-4 Wochen Ergebnisbekanntgabe auf der PANGEA Homepage
  5. Nach der Vorrunde qualifizieren sich die besten 80 SuS je Klassenstufe für die Finale.
  6. Finale am 13.Mai 2017
  7. Ergebnisbekantgabe auf der der PANGEA Homepage am 30.Mai 2017
  8. Publizierung der ersten 10 SchülerInnen am 3.Juni 2017
  9. Preisübergabe